Wort zum 24. Sonntag im Jahreskreis von Pastoralreferent Simon Blumberg

Kleine Sonntagsmusik - Ludwig van Beethoven (1770-1827), "5. Sinfonie", erster Satz

Feier der Erstkommunion in unserem Seelsorgebereich

first-communion-3423588_640 (c) pixabay

Corona hat auch in unserem Seelsorgebereich einiges durcheinander gewirbelt - unter anderem mussten die Feier der Erstkommunionen verschoben werden. Die betroffenen Eltern haben gemeinsam mit Herrn Zöller diese Termine neu vereinbart:

  • 15. 08. um 10.30 Uhr in St. Bonifatius, Wildbergerhütte:                                                                                                                    Jana Blumberg, Anna Blumberg, Cosimo Matteo Faedda, Ilay Hübner, Leonhard Müller, Marvin Luca Schäfer, Katharina Philine Seebach, Luis Antonio Stracke, Theresa Sudowe
  • 19.09. um 10.30 Uhr in St. Joseph, Lichtenberg: Lenn Elias Bukowski, Liya Mariella Bukowski, David Hombach, Lea Pigors, Helena Schütz, Greta Wagener,
  • 26.09. um 10.30 Uhr für St. Mariä Heimsuchung, Holpe in St. Joseph, Lichtenberg: Alessandro Frenzel, Sophie Knuth, Till Letterhaus, Leon Giulien Schöffler, Vincent Schuch, Quentin Schuch, Marie Taxacher
  • 03.10. um 10.30 Uhr in St. Gertrud, Morsbach: Maira Hombach, Noah Quast, Leah Marie Schmidt, Finja Weiß, Jannick Steeger
  • 04.10. um 11 Uhr in St. Gertrud, Morsbach: Belinda Arnold, Pauline Becker, Aron Borbones, Sarah Rossenbach, Lucy Helene Seifer, Alena Zeidler
  • Mai 2021 in St. Sebastianus, Friesenhagen: Die Kinder aus Friesenhagen gehen im Jahr 2021 zur Erstkommunion

Wir wünschen den Kindern und Eltern Gottes Segen und ein schönes Fest!

 

Regelbetrieb mit besonderen Hygienevorschriften ab dem 17. August 2020

happy-preschool-age-children-play-260nw-462740623 (c) pixabay

Hier ist ein Informationsschreiben unserer Kindertagesstätte "Regenbogen" bzgl. des Regelbetriebs hinterlegt. Sie erhalten dort als betroffene Eltern Hinweise wegen Corona und die Auswirkungen auf die Betreuung Ihrer Kinder.

Informationen für Eltern - Quarantäne nach Einreise aus Risikogebieten

©Thomas Munns - St. Sebastianus - Friesenhagen-33 (c) Thomas Munns

Hier erhalten Sie Informationen des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Bitte um Beachtung. Die Coronaeinreiseverordnung regelt für Einreisende aus internationalen Risikogebieten eine Quarantänepflicht (mit Ausnahmen). Zudem werden Meldepflichten der Einreisenden gegenüber dem Gesundheitsamt geregelt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie spannende Nachrichten und Infos über Veranstaltungen und Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft, zusammen mit einem erfrischenden geistigen Impuls, direkt auf Ihrer E-Mail. Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein, haken Sie die Box des Datenschutzes ab und drücken Sie auf "Anmelden".

Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, geben Sie einfach Ihre abonnierte E-Mail-Adresse ein und drücken Sie auf "Abmelden". Vielen Dank.

Heute in unserer Gemeinschaft

Die heutigen Gottesdienste und Veranstaltungen in unserer Pfarreiengemeinschaft

Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Frh. FOTO Osterhochamt 2009-Turmbläser-Messe

Würden Sie gerne eine der Veranstaltungen unserer Pfarreiengemeinschaft erleben oder suchen Sie eine Gruppe, bei der SIe gerne mitmachen würden?

68890738_2664910353541448_4560141995649007616_n

Bist du ein/e Jugendliche/r und hast Lust mit vielen anderen Gemeinschaft zu erleben und zusammen zu wachsen? Dann schau Dir  unser Angebot für Dich an!

©Thomas Munns - St. Gertrud Morsbach-1 (c) Thomas Munns

Begeben Sie sich auf eine spannende virtuelle Reise durch die Pfarreiengemeinschaft und entdecken Sie den Schatz unserer Kirchen. Wir freuen uns auf Ihren persönlichen Besuch!

confession-3297507_1920 (c) pixabay

Sakramente sind heilige Zeichen, in denen Gottes Zuwendung für die Menschen, seine Liebe, seine heilende und stärkende Kraft erfahrbar wird. Es gibt sieben Sakramente, die den Menschen durch sein ganzes Leben begleiten. 

Krankensalbung und Krankenkommunion

Gerne besucht Sie oder Ihre Angehörigen ein Priester, um das Sakrament der Krankensalbung zu spenden.

Damit nicht unnötig sorgenvolle Stunden entstehen, möchten wir Sie ermutigen, über das Pfarrbüro Kontakt zu Pfarrer Zöller oder Kaplan Schiller aufzunehmen. Ein Besuch und ein gemeinsames Gebet können sehr beruhigend und stärkend für alle Beteiligten sein - auch wenn die Sterbestunde nicht unmittelbar bevorsteht.

Für Ihren Anruf sind wir täglich von 8.30 -12.30 Uhr und donnerstags von 9.30 - 17.00 Uhr erreichbar.

Verstorben ist

Herr Karl-Josef Schneider, Wildbergerhütte im Alter von 79 Jahren

Herr Karl Jakob Schmidt, Niederasbach im Alter von 93 Jahren

Frau Anita Simon, Wildenburg im Alter von 81 Jahren

 

HERR, GIB IHM DIE EWIGE RUHE!

 

 

 

 

Messintentionen

Hier können Sie Messintentionen (Gedenken der Verstorbenen, Jahrgedächtnis, Sechswochenamt) anfragen und die aktuellen nachschauen.