Kath. Frauengemeinschaft Holpe (kfd)

Logo kfd Holpe

 

Unsere Gruppe besteht aus rund 100 Frauen der Gemeinde St. Mariä Heimsuchung in Holpe.

  • Reglemäßige treffen sind die Frauenmessen, die an jedem 3. Freitag des Monats um 15.00 Uhr in St. Mariä Heimsuchung, Holpe stattfinden. Diese Messen versuchen wir nach Möglichkeit mitzugestalten. In den Wintermonaten treffen wir uns nach der Messe zum Kaffeetrinken im Gesellenhaus. 

 

Da die Gemeinde in Holpe sich aus mehreren Ortschaften zusammensetzt, haben wir in jedem Ort eine Ortshelferin, die den Kontakt zu allen kfd-Frauen des Orts hält, die Zeitschriften verteilt und über Aktivitäten wie den Jahresausflug informiert.

  • Die kfd-Frauen aus Rolshagen organisieren jedes Jahr ein warmes Gemeindeessen nach der Gräbersegnung am Allerheiligentag. 
  • Eine Gruppe von ca. 15 Frauen backen mehrmals im Jahr Waffeln im Rewe-Markt und nehmen damit eine Menge Geld ein, das an soziale Projekte hier und im Ausland gespendet wird.
  • Eine andere Gruppe organisiert den Basar, der in der Vorweihnachtszeit immer am letzten Sonntag vor der Adventzeit im Gesellenhaus stattfindet. In der Woche davor treffen sich jeden Tag Frauen, die Adventkränze binden und dekorieren und vieles mehr zum Verkauf herstellen. Diese Sachen werden dann auf dem Basar verkauft. 

Ansprechpartner

Brigitte Vest

Tel.: 02294/8476

E-Mail: b_vest@hotmail.de